Beantragung

 

ASC-Anträge können unter dem Antragsformular beantragt werden.

Hier ist der ASC-Kriterienkatalog abrufbar.

Hintergrund

Der Rat der Verfassten Studierendenschaft beschloss in der Sitzung vom 7. Dezember 2015 den folgenden Vorschlag zur zukünftigen Regelung sowie zur Aufstellung eines Kriterienkatalogs zur Definition der Vergabe von Activity and Social Credits (ASC) an der Hochschule der Medien.

Einleitung

Das System der Activity and Social Credits (ASC) hat sich in den vergangenen Jahren als ein wichtiges Instrument herausgestellt, um ehrenamtliches Engagement von Studierenden an der Hochschule der Medien zu würdigen.

Dieses Instrument kam bei Angeboten außerhalb der Lehre zum Einsatz, die sowohl von Lehrenden der Hochschule, als auch durch die Verfasste Studierendenschaft angeboten wurden. Vor allem für die Verfasste Studierendenschaft ermöglichte die Vergabe der ASC, studentisches Engagement mit einer Würdigung zu versehen, die das Erlernen von Fähigkeiten außerhalb des Lehrbetriebs mit Vorteilen für den Studienverlauf anrechnete. Dazu zählt ebenso das Erlernen von Fremdsprachen. Die Möglichkeit zum Erwerb von ASC stellt ein besonderes Merkmal der HdM dar, durch die die Achtung ehrenamtlichen Engagements durch die Hochschule in einem besonderen Maße zur Geltung kommt.

 

Umsetzung

Die bisher in der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement enthaltene Regelung zur Vergabe von Activity and Social Credit (ASC) soll in ihrer bisherigen Gestaltung fortgeführt werden. Die Regelung soll in die Studien- und Prüfungsordnung eines anderen Studiengangs übernommen werden und um einen Kriterienkatalog ergänzt werden.

 

Ausgestaltung

Die Regelung soll weiterhin als Modul „Besondere Prüfungsleistungen“ festgehalten werden.

Dieses besteht aus

– Schlüsselqualifikation A: 1 ECTS
– Schlüsselqualifikation B: 2 ECTS
– Fremdsprache: 2 ECTS

Es sollen maximal 10 ASC pro Semester und 30 ASC während des Studiums erworben werden können. 10 ASC sollen 1 ECTS entsprechen.

Kriterienkatalog

ASC-Punkte können in folgender Staffelung vergeben werden:

– 2,5 ASC-Punkte
– 5 ASC-Punkte
– 10 ASC-Punkte

Die Vergabe von ASC-Punkten kann nur in einer der drei Staffelgrößen geschehen.

Jede Staffel ist mit einem Kriterium versehen. Diese sind

– 10 ASC Eine Tätigkeit, die ein ganzes Semester lang andauert, eine verantwortungsvolle Aufgabe beschreibt und maßgeblich zum Gelingen des Vorhabens beiträgt.
– 5 ASC Eine Tätigkeit, die einen längeren Zeitraum andauert und maßgeblich zum Gelingen des Vorhabens beiträgt.
– 2,5 ASC Eine Tätigkeit, die kurzfristig andauert, eine geringe Verantwortung trägt und maßgeblich zum Gelingen des Vorhabens beiträgt.
– Die Entscheidung über die Anzahl der erworbenen ASC muss anhand der obenstehenden Kriterien getroffen werden.

Ablauf

Ablauf Beantragung ASC-Kriterien

26/01/16